Aktuelles aus dem Freibadverein

Am vergangenen Samstag wurde die Freibadsaison in Alpirsbach eröffnet. Schon am ersten Tag kamen bei mäßigen Witterungsverhältnissen doch 150 Badegäste, die sich ins Wasser stürzten wollten. Hierzu hatte sich die Stadt etwas Besonderes einfallen lassen. Die ersten 50 Badegäste erhielten je eine Sonnenbrille.

Badespaß für Jung und AltFreibad: Badespaß für Jung und Alt

Wie Jenn Koslowski,  die Mitbetreiberin sagte, steigerte sich dies Zahl bis zum Mittwoch auf über 360 Badegäste.  Insgesamt dürfen 551 Badegäste ins Freibad, da mehrere große Liegewiesen vorhanden sind und damit der Mindestabstand problemlos eingehalten werden kann. Im Wasser dürfen sich davon bis zu 94 im Wasser aufhalten. Sowohl das Sprungbrett als auch die Rutsche sind in Betrieb, wobei auf dem Boden Abstandsmarkierungen angebracht sind.  Die Schwimmmeister achten auf die Einhaltung der Abstandsregeln. Bis jetzt, so Schwimmmeister Michael Effert, halten sich die Badegäste an die Vorgaben und Beschränkungen. Nur selten musste er bislang, meist bei Jugendlichen, auf die Regeln hinweisen. Wie er sagte hat es dann Konsequenzen, wenn die Regeln mehrfach nicht beachtet werden. Die Folge kann dann ein Platzverweis als drastische Maßnahme sein.

Im Eingangsbereich, zu den Toiletten, Duschen, Umkleidekabinen und zum Kiosk besteht Maskenpflicht und auch Abstandmarkierungen sind dort angebracht.  Die Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert ebenso die Griff- und Kontaktflächen. Zudem sind in diesen Räumen und am Kiosk Handdesinfektionsspender aufgehängt mit entsprechenden Hinweisen. Am Eingang und am Ausgang sind Lichtschranken installiert, so dass für das Personal immer ersichtlich ist wie viele Gäste sich im Freibad aufhalten.

Eingangs- und Ausgangsbereich sind voneinander getrennt, so dass dort keine Begegnung stattfinden kann.

Das Freibad ist täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Die Karten werden am Kiosk ausgegeben. Dort werden auch die Daten für eine Kontaktpersonennachverfolgung erhoben wie Namen, Telefonnummer, oder Adressdaten und Datum erhoben. Wie Jenn Koslowski dazu sagte, kam schon eine Vielzahl von auswärtigen Gästen ins Freibad.

Das Kinderplanschbecken, in dem sich bis zu 12 Kinder aufhalten dürfen, soll in der Ferienzeit geöffnet werden. Der Spielplatz ist unter Erwachsenenaufsicht freigegeben.

Mit zwei Absorberanlagen wird das Wasser beheizt, wobei derzeit eine Wassertemperatur von 24 Grad vorhanden ist.

Werner Hering

Eine Sonnenbrille, das Geschenk der Stadt für die ersten 50 Badegäste
Brille: Eine Sonnenbrille, das Geschenk der Stadt für die ersten 50 Badegäste

Öffnungszeiten des Freibads Alpirsbach

Pfingsten bis Ende Sommerferien
täglich 10:00 bis 19:00

Frühschwimmen
täglich 6:00 bis 7:30

Gastronomie
täglich 10:00 bis 19:30

Eintrittspreise

Die Highlights unseres Freibads

  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenloses öffentliches WLAN
  • Tolle Events im Bad
  • Herrliches Panorama
  • Tennisplatz angrenzend
  • Mit Bus und Fahrrad erreichbar
  • Frühschwimmen für DLRG-Mitglieder
  • Minigolf
  • Sonnenschutzsegel für Kinder

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Mitglied

Sie wollen dem Förderverein Freibad Alpirsbach e.V. beitreten und unsere Arbeit finanziell unterstützen? Dann laden Sie sich gleich hier die Beitrittserklärung herunter.

Download Beitrittserklärung

Spendenkonto

Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE84 6425 1060 0013 2447 74
BIC: SOLADES1FDS
  Volksbank Kinzigtal
IBAN: DE16 6649 2700 0040 5323 07
BIC: GENODE61KZT
Go to top