Frühschwimmen, Minigolf, Liegewiese im Schwarzwald Freibad

Freibad im Corona Modus

Am vergangenen Samstag wurde die Freibadsaison in Alpirsbach eröffnet. Schon am ersten Tag kamen bei mäßigen Witterungsverhältnissen doch 150 Badegäste, die sich ins Wasser stürzten wollten. Hierzu hatte sich die Stadt etwas Besonderes einfallen lassen. Die ersten 50 Badegäste erhielten je eine Sonnenbrille.

Badespaß für Jung und AltFreibad: Badespaß für Jung und Alt

Willkommen beim Förderverein Freibad Alpirsbach e.V.

Gemeinsam erhalten - Gemeinsam gestalten

Das Freibad Alpirsbach besteht seit über 80 Jahren. Der Förderverein wurde am 28. April 2010 gegründet, da durch die schlechte finanzielle Lage der Stadt Alpirsbach unser Freibad zur Disposition stand. Die Situation hat sich nicht verbessert, aber der Gemeinderat hat beschlossen unter verstärkter Mithilfe des Fördervereins das Bad für drei Jahre zu sichern und mit einem guten Konzept dann zu sanieren. Als Benutzer und Bürger sind wir jetzt verstärkt gefragt durch Mitgliedschaft im Förderverein, Spenden oder der Mithilfe bei verschiedenen Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen mitzuwirken.

Wir wollen für unsere Mitbürger und Gäste aus Alpirsbach und Umgebung ein attraktives Freibad erhalten und verbessern.

Freibadsaison startet am 20. Juni

Am Samstag, den 20. Juni startet um 10 Uhr die Freibadsaison. Wie der Betreiber Kapitoschka Koslowski erläutert, sind fast alle Vorkehrungen abgeschlossen, das Becken ist zu zwei Dritteln gefüllt. Wenn es ganz gefüllt ist können die beiden Absorberanlagen ihren Betrieb aufnehmen und das Wasser zusätzlich erwärmen. Die Preise vom vergangenen Jahr bleiben unverändert legte er fest. Die Badegäste werden über Absperrungen zur Kasse geleitet und von dort zur Liegewiese. Davon getrennt ist der Zugang zum Kiosk mit den entsprechenden Abstandsregeln. Die Regeln für die Nutzung der Duschen und Toiletten hängen aus.

Weitere Infos zu den Hygieneregeln gibt es unter Tel. Tel: 07444/916066 direkt im Freibad!

Wie Jenn Koslowski sagte, werden die Besucher/Badegäste einen Merkzettel zu den Verhaltensregeln bekommen. Gäste die nur auf die Terrasse wollen, erhalten als Zeichen ein Armband. Abstandsmarkierungen müssen noch an der Rutsche und am Sprungbrett angebracht werden.

Das Wasser strömt ein und hat etwa zwei Drittel des Beckens gefüllt
Das Wasser strömt ein und hat etwa zwei Drittel des Beckens gefüllt

Freibad für Saison vorbereitet

Alpirsbach.  Zu einer Besichtigung des Freibades hatte der Bürgermeister Michael E. Pfaff geladen. Einige Gemeinderäte wollten sich informieren und als Vertreter des Fördervereins waren Karl Rumpf gekommen. Wie der Bürgermeister einleitend sagte, soll damit der Bevölkerung gezeigt werden, wie sie in diesem Jahr ihre Sommerferien im Freibad planen können. Corona bedingt werden in diesem Jahr sicherlich einige ihren Urlaub in der Heimat verbringen müssen, vermutete er.

Vorbereitungen auf die Freibadsaison 2020

Mit dem Ablassen des Wassers im Becken begannen die Vorarbeiten, um das Freibad für die Saison 2020 vorzubereiten. Der Betreiber, Kapitoschka Koslowski, und sein Team waren fleißig dabei. So wird derzeit das  Laub gesammelt, der Aufsitzrasenmäher für den Einsatz vorbereitet und das Becken gereinigt.

Kapitoschka Koslowski im Schlauchboot reinigt mit dem Hochdruckreiniger die Folie im oberen Bereich des Beckens
Kapitoschka Koslowski im Schlauchboot reinigt mit dem Hochdruckreiniger die Folie im oberen Bereich des Beckens

Spende von Langnese

Da das Sprungbrett in der Saison 2019 plötzlich kaputt ging konnten wir eine Spende der Firma Langnese Eis entgegennehmen, um ein neues Sprungbrett zu installieren! Vielen Dank dafür!

Langnese spendet 1.000 € für das neue Sprungbrett!
Langnese spendet 1.000 € für das neue Sprungbrett!

Spendenkonto

Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN: DE84 6425 1060 0013 2447 74
BIC: SOLADES1FDS
  Volksbank Kinzigtal
IBAN: DE16 6649 2700 0040 5323 07
BIC: GENODE61KZT
Go to top